Tierarztpraxis Tribuswinkel Blogbeitrag Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk

Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk

Jetzt wo Weihnachten bald vor der Tür steht, fragen Sie sich vielleicht, ob nicht der richtige Zeitpunkt ist, sich oder Ihren Kindern den Wunsch nach einem Haustier zu erfüllen.  In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie umbedingt beachten sollten.

Diese 3 Aspekte sind am Wichtigsten:

  • Verantwortung

  • Regelmäßige Pflege

  • Richtiger Zeitpunkt

1) Haustiere sind eine große Verantwortung

Alle Hunde, Katzen, Hamster, Hase und Kaninchen oder andere Haustiere sind – wie wir Menschen – sensible Lebewesen, die wie wir Freude, Angst und andere Emotionen empfinden. Ein Haustier kann zum Freund fürs Leben werden, Sie dürfen aber nicht vergessen, dass ein Tier auch Arbeit und Verantwortung bedeutet!

Ihr Tier braucht Ihre Aufmerksamkeit und ist von Ihnen abhängig. Deshalb ist es für das Tier sehr schlimm, wenn Sie es wieder abgeben, falls es zu teuer wird oder Sie keine Zeit mehr dafür haben.

2) Wer kümmert sich um das Tier?

Ein Haustier kann Ihnen und Ihren Kinder viel Spass und Freude bereiten.  Jedes Tier hat aber auch Bedürfnisse, auf die Sie achten müssen.

Ein Hund muss beispielsweise auch bei Regen, Eis und Schneefall regelmäßig Gassi geführt werden. Eine Katze mag als selbstständiger gelten, muss von Ihnen aber auch regelmäßig versorgt werden: Füttern, Katzenklo säubern, den Schmutz wegwischen etc.

Es ist wichtig, in der Familie zu besprechen, wer sich um welchen Aspekt kümmert.
Auch müssen Sie den finanziellen Aufwand klären – ein Tier muss zum Tierarzt, braucht Futter, Spielzeug und vieles mehr. Und wenn Sie im Sommer auf Urlaub fahren, muss für das Tier auch gesorgt sein.

3) Der Zeitpunkt ist entscheidend

Sie haben sich nun nach reiflicher Überlegung für ein Haustier entschieden – herzlichen Glückwunsch! Nun sind Sie vielleicht in Versuchung, mit Ihrem neuen Liebling zu Weihnachten ein harmonisches Fest zu feiern.

Beachten Sie jedoch: gerade zur Weihnachtszeit ist der Stress und das Familienfest mit vielen Leuten nicht der geeignete Zeitpunkt, das Tier stressfrei an die neue Umgebung zu gewöhnen und in die Familie einzuführen.

Besser wäre es für Sie, Ihre Familie und das Haustier, die Anschaffung auf einen Zeitpunkt zu verlegen, wenn Sie genügend Zeit haben, sich aneinander zu gewöhnen und stressfreie Tage zu verleben.

Als Ihre Tierärztin empfehle ich Ihnen, diese Ratschläge zu beherzigen. Überlegen Sie sich im Vorfeld gut, ob Sie bereit für ein Haustier sind und wann der richtige Zeitpunkt dafür ist. Dann kann Weihnachten mit Tieren ein wunderbares Erlebnis sein.

Mag. med. vet. Johanna Schaffer ist Kleintierspezialistin und bietet neben einer nach neuesten Standards ausgestatteten Tierartzpraxis in Tribuswinkel auch eine mobile Tierambulanz – den „Tierbus Tribus“.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

 

TEL: 02252 259073

MAIL: office@tierarztpraxis-tribuswinkel.at

ADRESSE:
Oeynhausnerstraße 47/1, 2512 Tribuswinkel

UNSERE LEISTUNGEN:

WEITERLESEN:

2018-10-30T16:38:58+00:00